Yod einer der besten Seminaranbieter?

Yod gehört zu den besten Seminaranbietern weltweit!

Simply the best oder warum die Natur ohne 10.000 Watt und Laserlicht auskommt.

Zu beschreiben, warum die vielfältigen Seminarangebote und Kurse rund um das Biotic Institute Österreich/Teneriffa in meiner Wahrnehmung und Erfahrung zu den weltweit besten Seminaranbietern gehört, ist ebenso einfach wie schwierig. Es erfordert ein etwas weiteres Ausholen und mag auch erklären, warum ich zu diesem entscheidenden Teil des Lebens wohl einiges zu sagen vermag. 

Warum ich das behaupten kann!

Mein Name ist Tobias Rauchschindel. Was Seminare, Bücherwissen, Videos, Hörbücher und Lernen außerschulischer Wege betrifft,  begann ich im zarten Alter von etwa 13 – 14 Jahren neben der Schule damit und schreibe heute aus dem gelebten Erfahrungswissen eines im Jahre 2018 54 jährigen Mannes, der mehr denn je das Leben und jede Form von Reisen in innere und äußere Welten liebt.

Wodurch die Arbeit um Yod doch Welten trennen hier im Folgenden. Wer dennoch mehr wissen mag, warum es für mich die Welt bedeutet, zur „Bio“, wie die Biotiversity sich auch liebevoll nennt, gelangt zu sein und diese durchlaufen zu haben, warum mehrere meiner Freunde jetzt denselben Weg eingeschlagen haben und warum ich in einem Tag den Vertiefer hier in der „Bio“ in Teneriffa angehe, erzähle ich dir auch gern, wenn wir uns mal irgendwo auf dem Erdball begegnen sollten oder auch per Mail oder Telefon. Gern auch in englischer Sprache, du wirst mich finden.

Yod gehört zu den besten Seminaranbietern weltweit.

Zur Anschauung und warum ich Yod für definitiv einen der besten Seminaranbietern erachte, werde ich hier ein wenig  die Arbeitsweise eines der wohl weltweit bekanntesten Personaltrainers und Coaches aus meiner Sicht und als damaliger Teilnehmer von Seminarangeboten mit 60 bis zu 5000 Teilnehmern aus 26 Nationen mit Simultanübersetzung in 10 Sprachen hernehmen. Tony Robbins benützt hohe Energien, die er durch eine Mischung von extremer Technologie (Boxentürme; Laserlichtanlagen) an den schönsten Plätzen der Welt und bei vielen, vielen Menschen neben seiner unnachahmlichen Art einsetzte. Ich durfte Tony auch im Rahmen der Mastery University über rund 3,5 Jahre aus dem persönlichen Empfinden kennen und schätzen lernen.

Doch selbst 5000 geführte Teilnehmer und einige 100 Assistenten ermöglichen nicht die Tiefe von Yods Arbeit. Yod und sein Team nehmen schlicht einen über Jahrzehnte entwickelten und jeden Tag und jede Nacht verfeinerten Ansatz her, der mit keinem Geldeinsatz der Welt zu erreichen ist.

Die Basisfrage dahinter ist so simpel wie schlicht. In meiner Wahrnehmung lautet die alles entscheidende Frage, nach der Yod forscht und der er sein Leben und Lieben verschrieben hat – und das mit Haut und Haaren – folgende:

„Was ist wirklich wahr ?“

Wenn wir ganz tief in uns hineinhorchen und fühlen und forschen, zeigt sich die Antwort auf die Frage aller Fragen über unseren physischen Körper als Mensch jederzeit.
Je tiefer wir die Frage für uns unter Einsatz unseres ganzen Körpers beantwortet haben, um so größer ist das, was sich Charisma eines Menschen nennt.

Und hier auch noch etwas zu den Kosten. Charisma ist wie Feenstaub im Leben eines Menschen. Nicht mit allem Geld der Welt zu bezahlen und schlicht die wirkungsvollste Eigenschaft, die ein Mensch in diesem Leben erfahren kann.

Charisma entscheidet, was du verdienst, wie sich deine Beziehungen gestalten, sich deine Gesundheit im inneren und äußeren entwickelt und wie dein Leben verläuft. Wenn du noch nicht so ganz verstehst, was ich meine, schau einfach eins der über YouTube und das Biotic Institute frei verfügbaren Videos oder noch besser, begib dich gleich in ein Seminar deiner Wahl und deines tiefen Wunsches.

Wieso das Biotic Institute zu den besten Seminaranbietern gehört

Wenn du Yod in die Augen schaust, dich von seinem Team im Herzen berühren lässt und deiner inneren Stimme dabei lauschst, wirst du verstehen. Wir alle tragen massive Prägungen aus dem Elternhaus, welche sich mindestens in den ersten 5 – 7 Lebensjahren unlösbar in jeder Zelle unseres Körpers verankern.

Grade die ersten 5 Lebensjahre dabei sind Fluch und Segen zugleich. Zwar lassen sich diese Erfahrungen niemals löschen, doch wir können sie gewissermaßen mit Liebe umhüllen lernen. Dann wird es uns mehr und mehr möglich, das Leben zu umarmen und auch uns selbst total zu verzeihen was immer wir auch scheinbar aus und mit diesem, unseren Leben angefangen haben.

Der kürzlich verstorbene Sänger Leonard Cohen brachte es einmal auf den Punkt. Der Baum bekommt Schrammen und Kratzer, damit das Licht hinein gelangen kann.

Yod gelingt es einfach auf unnachahmlich simple Weise, uns diese Schrammen und Kratzer vor Augen zu führen und uns dann dabei zu begleiten, dieses Licht immer tiefer kennen zu lernen und es in uns einzuladen.

In tief verbundener Liebe,
Tobias

Comments are closed.