Der Fokus bestimmt dein Leben

Lass die Kämpfe und Nichtigkeiten auf der Ebene und lege den Fokus auf etwas Neues. Das macht Angst, aber der Fokus ist das Einzige, was du lenken kannst. Alles andere kannst du nicht steuern bzw. lenken. Wenn dein Fokus in die nächste Dimension geht, dann wird auch die nächste Dimension auftauchen und zwar mit all dem, was dazu gehört. Du musst aber wissen, dass es Angst macht, du wirst hadern und du wirst depressive Phasen erleben. Das ist völlig normal, wenn man den Fokus auf etwas Anderes legt und in eine neue Dimension geht.

Ein Beitrag von Yod U. Kolitscher: Der Fokus bestimmt dein Leben

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Einfältigen auf dieser Erde glauben so etwas Ähnliches wie:“So jetzt kommt der Heiler oder die Plejaden sind jetzt so weit, dass sie uns Strahlen schicken und die Welt wird sich in etwas Gutes verändern“ usw. Da wird wohl etwas dran sein, aber wir müssen auch den Fokus dahin legen. Ähnliches kann durch Ähnliches erkannt werden, nicht durch Unähnliches.

Du kannst bei einem Menschen seine Würde, sein Gefühl oder seine Ehrlichkeit sehen, wenn er sich ausdrückt. Das siehst du aber nur dann, wenn du selbst so bist. Erst dann kannst du es sehen und wahrnehmen. Du kannst einen Erwachten nicht erkennen, wenn du mitten in deinen Problemen hängst. Das ist einfach nicht möglich. Du kannst ihn erst sehen, wenn du selber schon dabei bist, einer zu werden.

Weitere interessante Videos von Yod U. Kolitscher findet du hier: “Videos” und “YouTube

Interesse an einer Veranstaltung? Zu allen aktuellen Seminaren gelangst du hier: “ALLE SEMINARE

Comments are closed.