Liebe fühlen, Zwei Hände formen ein Herz

Was passiert, wenn man “Ich liebe dich” fühlt und es dann aufschreibt?Dann hat man ein Gefühl durch ein Symbol ersetzt, nämlich durch die Schrift. So werden viele Bücher geschrieben und am Ende sind es nur Schriften. Das Problem dabei ist, dass es von Menschen immer anders verarbeitet wird. Je mehr wir Gefühle durch Symbole ersetzen, desto schwieriger wird das Leben. Wenn du zum Beispiel jemandem begegnest, dann kannst du ihn wahrnehmen, du kannst ihn fühlen. Du kannst fühlen, wie er ist oder du kannst denken, wie er ist.

Warum denken wir lieber, als zu fühlen?

Beim Denken besteht nicht so viel Risiko, es ist sicherer. Doch um etwas abzuholen, müssen wir erst einmal ins Fühlen kommen. Die Vorstellung, dass etwas in deinem Body ist, hilft dir in Kontakt mit deinem Body zu kommen. Wo genau ist das Gefühl, wie schaut es aus? Es ist tatsächlich so, dass ein Gefühl Materie ist und immer eine Form hat. Auch Gedanken sind Materie und haben eine Form.

Wenn du “Ich liebe dich” fühlst, dann hat es eine Form und sogar eine Farbe, es bewegt sich etwas. Sagst du die Worte einfach nur, ohne ein Gefühl zum Body zu haben, dann stimmt das nicht und der andere kann sogar fühlen, dass es nicht stimmt. Wenn du es nur aus dem Kopf sagst, dann wird der andere unsicher. Er wird vermutlich nachfragen: „Stimmt das wirklich?”, weil er es nicht fühlen kann. Dein Gegenüber bekommt den Impuls nicht. Das Gefühl kommt einfach nicht rüber und du meinst nicht wirklich ihn. Du fühlst es nicht und genau das ist der springende Punkt. Gefühle sind nämlich sehr stark.

Was passiert, wenn du gegen jemanden bist?

Dir ist es doch bestimmt schon einmal passiert, dass du, wenn du gegen jemanden bist, ihn offiziell zwar anlächelst, aber in Wahrheit innerlich zugemacht hast und die Person auf Abstand hältst. So etwas kannst du aber nur auf der Gefühlsebene orten und nicht auf der Verstandesebene. Du kannst es auf der Verstandesebene nicht fühlen und es nicht wahrnehmen. Auf dieser Ebene wird es dich eher täuschen, wenn der andere lächelt, wenn er nett ist und seine Mundwinkel hochzieht. Auf der Verstandesebene wirst du auf dieses äußere Spiel hereinfallen.

Bist du selber im Body, dann kannst du fühlen, ob jemand die Wahrheit spricht und es ehrlich meint. Du kannst die Person fühlen und wenn der andere von der Kopfebene spricht, dann berührt dich das nicht, du wirst nichts fühlen.

Mehr dazu erfährst du in diesem Video von Yod Udo Kolitscher: Kannst du “ICH LIEBE DICH” fühlen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Infos zu Veranstaltungen erhältst du hier: “SEMINARE

Comments are closed.